Zur Übersichtsseite

CeramTec Indien zieht nach Bangalore

Neues Büro liegt rund 600 Kilometer vom bisherigen Standort in Panaji entfernt

Am 15. Juli bezogen Geschäftsführer Pranav Gopal Jha und sein Team das neue Büro der CeramTec India Innovative Ceramic Engineering Pvt. Ltd. Rund 600 Kilometer vom bisherigen Standort in Panaji entfernt in die neuen Räumlichkeiten in Bangalore - ein Umzug, für den es gute Gründe gab.

Im Gegensatz zum Standort Panaji, der an der Küste liegt, befindet sich Bangalore in der Nähe fast aller Industriegebiete Südindiens und hat eine gute Anbindung an alle anderen Großstädte Indiens - und damit in der Nähe unserer Kunden. Bessere Verkehrsanbindungen bedeuten darüber hinaus auch kürzere Lieferzeiten, so dass wir unsere Kunden noch besser bedienen können.

Der Start in Bangalore wurde auf sehr traditionelle Weise gefeiert: In einem "Puja-Ritual", einer Art Feuergebet, wurden die neuen Räumlichkeiten gesegnet. Während des Gebets zündete ein Priester Feuerholz an und brachte dem heiligen Feuer Opfergaben dar. Die Flammen wurden dann durch alle Räume getragen, um sie zu segnen. In diesem Sinne: "Shubhakaamanaaein!" (Alles Gute) für Bangalore!