Zur Übersichtsseite

Erweiterung am Standort Marktredwitz geplant

Planung für Neubau einer Produktionshalle hat begonnen

Wir planen als CeramTec, unsere Präsenz am Standort Marktredwitz zu erweitern. Der bereits bestehende Fertigungskomplex soll in den kommenden Jahren unter anderem um eine weitere Produktionshalle ergänzt werden.

Dr. Hadi Saleh, Chief Executive Officer von CeramTec: „Unsere gut gefüllten Auftragsbücher machen es notwendig, dass wir Kapazitäten erweitern. Am Standort Marktredwitz konnten wir bereits in der Vergangenheit auf ein überaus zuverlässiges und tragfähiges Netzwerk von Mitarbeitern und Partnern zählen. Wir freuen uns daher, unsere Präsenz in Marktredwitz weiter auszubauen und damit auch als Arbeitgeber in der Region zukünftig eine noch wichtigere Rolle spielen zu können.“

Derzeit beschäftigen wir am Standort Marktredwitz mehr als 800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Das neue Gebäude soll unter anderem mit besonderem Fokus auf Nachhaltigkeitsaspekte konzipiert werden. „Wir haben in der CeramTec-Gruppe schon vor einiger Zeit Maßnahmen zum noch bewussteren Umgang mit Energie eingeleitet und bereits verschiedene Projekte und Maßnahmen umgesetzt. Der Neubau bietet uns hervorragende Möglichkeiten, zukünftig noch energieeffizienter und nachhaltiger zu produzieren und so einen wichtigen Beitrag im Zuge der Energiewende in Deutschland zu leisten“, so Dr. Saleh.

Vorbehaltlich der behördlichen Genehmigung für das Projekt ist der Baustart mit ersten Arbeiten noch für 2023 avisiert.