Zur Übersichtsseite

Spannende Entwicklungen in unseren Ausbildungswerkstätten

Unsere gewerbliche Ausbildung wurde in den vergangenen Monaten mit zahlreichen Projekten modernisiert und zukunftsorientiert umgestaltet!

Dass wir als CeramTec uns in diesen zukunftsträchtigen Bereichen Bildung und Digitalisierung keineswegs verstecken müssen, zeigt einmal mehr ein Blick in die aktuellen Entwicklungen unserer Ausbildungswerkstätten – wo an unseren Standorten Plochingen/Ebersbach, Marktredwitz und Lauf seit vielen Generationen junge Menschen (aktuell über 100 Auszubildende) in den verschiedensten Berufsbildern erfolgreich in ihr Berufsleben einsteigen.

Eines der Kernziele ist dabei, die Inhalte zukunftsorientiert und das Umfeld zeitgemäß zu gestalten. Wir reagieren auf neue sowie künftige Trends & Entwicklungen und binden die jungen Menschen in Zukunftsthemen ein. Die Basis hierfür ist ein modernes Arbeitsumfeld – in welchem für uns Sicherheit, Ordnung & Sauberkeit an erster Stelle stehen. So haben wir in den vergangenen Monaten unsere Ausbildungswerkstätten in vielen Bereichen renoviert und modernisiert, mit neuen Maschinen ausgestattet, Prozesse standardisiert, wo möglich Vernetzungen geschaffen und in gezielten Strukturprojekten unsere Auszubildenden eingebunden. Und auch im Bereich der Digitalisierung gehen wir in großen Schritten voran – von der Installation moderner Medientechnik bis hin zu digitalen Schulungsunterlagen überprüfen wir kontinuierlich bestehende Prozesse hinsichtlich ihrer Optimierungspotenziale.

Zu guter Letzt wird auch unsere Schulungsangebot laufend aktualisiert und entsprechend der Themen der Zeit angepasst: Für Auszubildende z.B. bei der Schulung Industrie 4.0 in Plochingen, für Ausbilder z.B. im Bereich Steuerungstechnik Pneumatik und Elektropneumatik am Standort Lauf.

Alles in allem sind wir als Firma unheimlich stolz auf unsere Auszubildenden und unsere Ausbilder-Teams und wünschen Ihnen für die kommenden Monate weiterhin so viel Engagement und Wille zur Weiterentwicklung!
 

Ausbildung @CeramTec